Sie befinden sich hier: Trachten Modewelt / Damen / Kleider

 


Darstellung  GalerieListe
Artikel filtern
 
Darstellung  GalerieListe
 

Moderne Trachtenkleider günstig bestellen

Trachtenkleider haben eine traditionelle Schnittführung. Das unterscheidet sie von normalen Damenkleidern und verleiht ihnen eine einzigartige Optik. Trachtenkleider sind bei Frauen jeden Alters beliebt, weil sie sich der Figur besonders gut anschmiegen und für eine schöne Silhouette sorgen.
Typisch für Trachtenkleider sind die Nähte rechts und links der Brust. Diese sog. Wiener Nähte geben dem Oberteil eine schöne Form. Oftmals werden die Ausschnitte durch Paspelierungen betont, manchmal werden dort auch Zackenlitzen als weiteres Schmuckelement eingesetzt. Doch auch ohne zackige Verzierungen ist der viereckige Kastenausschnitt ein Blickfang, weil er besonders schön das Dekolleté formt.

Typische Trachtenkleider

Der Onlineshop Trachtenmodewelt hat festliche Trachtenkleider für all jene Damen, denen Dirndl einfach zu bunt und opulent sind. Alternativ tragen sie sommerliche Baumwollkleider mit feinem Blumendruck, Karos oder Alpenmotiven. Trachtenkleider Oberteile sind figurbetont gestaltet, die Röcke fallen weich herab. Typische Trachtenkleider werden vorne komplett durchgeknöpft, weshalb selbst festliche Trachtenkleider ohne Schürze getragen werden.Typisch für Trachtenkleider ist der Formgürtel. Er ist mehr als ein Accessoire, da er die Taille hervorhebt. Klassisch sind auch rückwärtige Bindebänder, sie regulieren die Kleiderweite. Frauen, die typische Trachtenkleider günstig bestellen möchten, sollten darauf achten, dass die Kleider eine unsichtbare Seitennahttasche besitzen.

Müssen Trachtenkleider lang sein?

Sind Trachtenkleider lang, liegen sie im Trend, denn Maxikleider haben Konjunktur. Moderne Trachtenkleider messen daher 134 Zentimeter, so umspielen sie die Knöchel und schwingen stets im Takt. Ist der Rock in Falten gelegt, lässt sich der Eindruck noch verstärken. Dazu machen lange Trachtenkleider schlank, sofern das Oberteil vorne Abnäher besitzt und in der Mitte spitz zulaufend geschnitten ist. Das modelliert die Taille und verlängert den Oberkörper, weshalb gerade große Frauen in langen Kleidern gut aussehen.
Doch auch mittelgroße bis kleine Damen müssen nicht dem Trachtenkleid entsagen. Sie wählen eine wadenlange Form von 120 cm und kombinieren das Trachtenkleid mit Unterrock. Dieser zeigt dann seinen Spitzensaum und das ist von Vorteil, wenn Waden und Knie kräftiger geformt sind.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.